K05 Kurs "Posamentenknöpfe - alltagstauglich - knöpfbar - Schmuckvarianten"

K05 Kurs "Posamentenknöpfe - alltagstauglich - knöpfbar - Schmuckvarianten"

48,00 €
inkl. MwSt.
6 auf Lager

Beschreibung

Traditionelle Knöpfe in alter Handarbeitstechnik und neuer Materialvielfalt herstellen. Es geht nicht nur klassisch rund - auch quadratisch oder zackig.


Kurszeiten:

Mittwoch, 02.10.24: 9 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr


Kursort:

Evangelisches Bildungszentrum Hesselberg

Hesselbergstraße 26, 91726 Gerolfingen


Stornofrist: AGB und Stornobedingungen


Beschreibung des Kurses:

Im Posamentenknopfhandwerk des 21. Jahrhunderts gibt es keinen Stillstand.

Wir verwenden neue Knopfrohlinge in Form und Gestaltung.

Dabei wickeln und weben wir Posamentenknöpfe für feste und leichte Stoffe bzw. unsere eigenen Strick-Webkreationen. Auch Schmuckvarianten als Ohring oder Kettenanhänger kommen nicht zu kurz. Auch ein schneller Geschenkanhänger speziell für die Advents-und Weihnachtszeit ist dabei.

Der Fokus liegt bei der Gestaltung speziell auf unseren eigenen hergestellten Garne mit Spindel oder Spinnrad (Singelgarne sind nicht gut geeignet). Die speziellen Garne vom Projekt mit der Spitzengilde finden ebenfalls ihre Berechtigung und Anwendung. Hierfür bringe ich verschiedene gesponnene Garne mit, die ausprobiert werden können. Das wird spannend, bin allerdings erst beim spinnen und stelle die Ergebnisse später ein.

Posamentenknöpfe werden so vielseitig wie die Garne!

Ziel ist: kreative individuelle Posamentenknöpfe herzustellen. Das Projekt mit der Spitzengilde einen kleinen I-Tupfen aufzusetzen. Ob es gelingt?


Material vom Teilnehmer:

  • spitze Schere
  • spitze und stumpfe Stick- und Stopfnadel mit langem Öhr
  • kleine Zange
  • Schleifpapier
  • Notizblock, Kugelschreiber
  • eventuell Tischlampe (LED) mit Zangenfuß und Verlängerungskabel


Material vom Kursleiter:

Alles, was zur Herstellung von Posamentenknöpfen benötigt wird.

Skript und verschiedene Mustervorlagen


Kursdauer: insgesamt 6 Stunden


Teilnehmerzahl: 12


Kursleiterin: Monika Sauer

Seit meiner frühesten Kindheitbeschäftige ich mich mit textilen Handarbeiten. Großen Respekt und Wertschätzung habe ich für alle historischen und guten handwerklichen Textilien. Im September 2019 habe ich erfolgreich das Knopfmacherzertifikat absolviert und darf mich seither »Knopfmacherin« nennen.

Mein Wissen über diese alte Technik möchte ich gern weitergeben, experimentieren und dabei selbst eigene Grenzen überschreiten. Mitglied der Handspinngilde bin ich seit 2011.