K07 Workshop "Handschuhe passgenau stricken" GEÄNDERTE KURSZEITEN !!

48,00 €
inkl. MwSt.
8 auf Lager

Beschreibung

ACHTUNG: GEÄNDERTE Kurszeiten:

Donnerstag, 03.10.24: 9 - 12 Uhr und 14 - 17 Uhr


Kursort:

Evangelisches Bildungszentrum Hesselberg

Hesselbergstraße 26, 91726 Gerolfingen


Stornofrist: AGB und Stornobedingungen


Beschreibung des Kurses:

Kursteil 1:

  • Größenbestimmung - die wichtigsten Maße und die Maschenprobe
  • Garnwahl
  • Größenanpassungen
  • Beispielmuster zum Nachstricken bzw. Leerchart
  • Der Start
  • Spickel
  • Stricken bis zum Daumenloch

Kursteil 2:

  • Wir stricken weiter: von der Daumenöffnung bis zum Start der Finger
  • Stricken von (halben) Fingern bei Fingerhandschuhen
  • Vermeiden von Löchern zwischen den Fingern
  • Tipps und Tricks - und Eure Fragen

Ausblick - für Einstrickmuster:

  • Designinspirationen
  • Farbwahl und Farbdominanz


Zusätzlich zum Skript gebe ich Leer-Charts für Handschuhe vom Handgelenk bis zum Daumenloch zum Design eigener Einstrickmuster an die Teilnehmer weiter.

Handschuhe oder Handstulpen zu stricken, das ist seit einigen Jahren meine Leiden- schaft. So stricke ich gerne Fingerhandschuhe mit halben oder kompletten Fingern, bevorzugt mitselbst designten Einstrickmustern, die von nordischen Motiven oder von Bollywood- Stoffen inspiriert sind. Aber auch kleine Bildmotive, die die Vorlieben des Empfängers oder eine kleine Land- schaftsszene widerspiegeln, sowie Handschuhe für zwei verschieden geformte Hände habe ich schon umgesetzt.

Dabei stricke ich oft im Tausch für Menschen, die weit entfernt von mir wohnen. D.h. ich kann die zu bestrickenden Hände weder selber vermessen, noch können diese Personen zwischendurch die Handschuhe anziehen, um zu schauen, ob die Größe hinhaut. Da es in der Vergangenheit meist gut geklappt hat, trotzdem passgenaue Handschuhe zu stricken, möchte ich meine Erfahrungen in diesem Kurs weitergeben. Handschuhe, die im Kurs an- oder weitergestrickt werden und zugehörige Charts von mir sollten mit Garnen in Sockenwollstärke (Fingering-Weight) mit Nadelstärke 2,25 bis 3,5mm gestrickt werden - 40 bis 72 M in der Runde. Tabellen und Leer-Charts, die ich den Teilnehmern zur Verfügung stelle, beziehen sich auf eine Maschenprobe von 20-36 Maschen x 24-44 Runden für 10x10cm. Nadeln (Nadelspiel, Crazy Trio oder zwei Rundnadeln) zum Stricken in passender Stärke und Garn sollten die Teilnehmer mitnehmen.


Material vom Teilnehmer:

Nadeln (Nadelspiel, Crazy Trio oder zwei Rundnadeln) zum Stricken in passender Stärke und Garn sollten die Teilnehmer mitnehmen. Zettel und Stift für Notizen. Maßband zum Messen der Hände


Material vom Kursleiter:

Skript mit Tabellen und Leercharts

3,- €/p.P für die ausgedruckten Charts und Tabellen


Kursdauer: 6 Stunden


Teilnehmerzahl: 12


Kursleiterin: Beate Fischer

Handschuhe oder Handstulpen zu stricken, das ist seit einigen Jahren meine Leidenschaft. So stricke ich gerne Fingerhandschuhe mit halben oder kompletten Fingern, bevorzugt mit selbst designten Einstrickmustern, die von nordischen Motiven oder Bollywood-Stoffen inspiriert sind. Aber auch kleine Bildmotive, die die Vorlieben des Empfängers oder eine kleine Landschaftsszene widerspiegeln, sowie Handschuhe für zwei verschieden geformte Hände habe ich schon umgesetzt. Dabei stricke ich oft im Tausch für Menschen, die weit entfernt von mir wohnen. D.h. ich kann die zu bestrickenden Hände weder selber vermessen, noch können diese Personen zwischendurch die Handschuhe anziehen, um zu schauen, ob die Größe hinhaut.

Da es in der Vergangenheit meist gut geklappt hat, trotzdem passgenaue Handschuhe zu stricken, möchte ich meine Erfahrungen in diesem Kurs weitergeben.

Insgesamt schaue ich auf über 40 Jahre Strickerfahrung zurück. Den Kurs habe ich in abgewandelter Form erstmals 2022 beim Spinntreffen in Rehe angeboten. Und seit Jahren unterstütze ich Freunde, Verwandte und Nachbarn bei Strick-Fragen.