K15 Workshop "Spinnen mit unterstützten Spindeln (Supportspindeln) GEÄNDERTE KURSZEIT!!

24,00 €
inkl. MwSt.
5 auf Lager

Beschreibung

Für Menschen, die mit einer Fallspindel einen gleichmäßigen Faden spinnen können.


Kurszeiten:

Mittwoch, 02.10.24: 14 - 17 Uhr (Geänderte Kurszeit!!)


Kursort:

Evangelisches Bildungszentrum Hesselberg

Hesselbergstraße 26, 91726 Gerolfingen


Stornofrist: AGB und Stornobedingungen


Beschreibung des Kurses:

Das Spinnen mit einer unterstützten Spindel in einem Schälchen, gemütlich auf dem Sofa oder in der Natur sitzend ... so schön und entspannend.

In diesem Kurs werden wir uns alles rund um die Technik des Spinnens mit unterstützten Spindeln erarbeiten. Wie kommt der Faden an die Spindel? Welche Fasern und welche Art des Auszugs sind geeignet? Wie wird der Faden aufgewickelt und wie komme ich zu einem gezwirnten Garn?


Material vom Teilnehmer:

Fasern verschiedener Faserlänge und unterstützte Spindeln mit Schälchen (wenn vorhanden)


Material vom Kursleiter:

Materialpaket (ca. 5,- €) kann bei der Kursleiterin erworben werden.

Unterstützte Spindeln und Schälchen zur Ausleihe werden vorhanden sein.


Kursdauer: 3 Stunden


Teilnehmerzahl: 12


Kursleiterin: Martina Osterodt

Mein Name ist Martina Osterodt. Meine Liebe für das wollige Handwerk reicht von Stricken, Filzen, Weben bis Spinnen und das vor allem mit Handspindeln. Nach einer kurzen Spinnphase in meiner Schulzeit habe ich 2010 so richtig angefangen, das Spinnen zu lernen. Erst hauptsächlich auf dem Spinnrad, bis mir klar wurde, dass es zahlreiche Spindeltypen gibt und dabei wunderschöne Exemplare. Seitdem sammle ich fleißig verschiedenste Spindeltypen und Wissen zum Thema und habe fast immer eine Spindel dabei, wenn ich unterwegs bin. Das gesammelte Wissen gebe ich gerne in Kursen weiter.