Online-Kurs: "Viereck"-Knöpfe in Posamenten- und Zwirnknopftechnik

28,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Der Kurs ""Viereck"-Knöpfe in Posamenten- und Zwirnknopftechnik" findet am Samstag, 15.01.2022, online von 13:00 bis 16:30 Uhr statt.


Anmeldeschluss für den Kurs: 08.01.2022 (danach gibt es den Link)


Beschreibung des Kurses:

Runde Knöpfe mit Viereck-Charakter, eine Technik der Herstellung sowohl bei Posamenten- als auch bei Zwirnknöpfen.

Eine ideale Möglichkeit, der Kleidung eine unverwechselbare, eigene Note zu geben.

Wir fertigen jeweils einen Posamentenknopf in Viereck-Variante, klassisch, aber auch die Upcycling-Variante wird geübt.

Technik der Zwirnknopfherstellung ebenfalls in der Optik eines Vierecks.

Ziel: Neue Variante, Freude, Spaß und 4 neue Knöpfe.

Posamentenknöpfe können in vielfältiger Arbeitstechnik hergestellt werden. Wir wollen in diesem Kurs speziell die eckige Form im Knopf herausarbeiten. Für die Art der Knöpfe sind unsere selbstgesponnenen Fäden super zu verwenden.

Vorsicht - Projektbezogene Knöpfe können süchtig machen!

In den 3,5 Stunden kommt die Technik der Zwirnknöpfe auf den Tisch, schließlich geht es „rauswärts“ und somit können auch schicke Halsketten unseren Look komplettieren.


Für den Online-Kurs werden vorher alle Materialien sorgfältig ausgesucht und rechtzeitig verschickt.


Kurszeiten:

Samstag: 13:00 - 16:30 Uhr

Insgesamt 3,5 Kursstunden


Teilnehmeranzahl: 12


Material vom Teilnehmer:

Bereitgelegt sollten sein:

  • 2 Nähnadeln mit großem Öhr, jeweils spitz und rund
  • spitze Schere
  • kleine Zange
  • eventuell Lupenlampe
  • Schleifpapier (mittlere Körnung)
  • der Inhalt meines Briefes (Material zum Kurs)
  • selbstgesponnenes Garn, möglichst dünn, 2-fädig, Farbwahl individuell
  • Wenn möglich, setze Dich in einen ruhigen Raum ohne Nebengeräusche und sonstigen Störungen.
  • Falls du beim letzten Kurs dabei warst, freue ich mich über deine eigenen Posamentenknöpfe oder den fertigen Zwirnknopf, der leider aus Zeitgründen nicht fertig werden konnte.


Material vom Kursleiter:

  • jeweils 2 Knopfrohlinge (4 Stück gesamt)
  • 4 Farben Garn in ausreichender Länge
  • Materialpreis: 7.50€
  • kleines Script


Kursleiterin:

Monika Sauer: Handwerk, textiles Verstehen wurden mir quasi in die Wiege gelegt und erfüllte Jahrzehnte den Selbstzweck. 1990 kam eine neue Technik dazu, das Spinnen, erst mit der Handspindel, dann mit Spinnrad. 2012 habe ich den Anhaltischen Spinnkreis mitorganisiert, seit 2011 bin ich in der Handspinngilde. 2019 habe ich das Knopfmacher-Zertifikat erfolgreich bestanden. Kurse in dieser historischen Technik der Knopfherstellung gebe ich seit 2018 in privaten Gruppen, bei der Handspinngilde, im Haus der Handweberei Sindelfingen war ich auch und gebe auch Kurse an der VHS. Mehr über mich gibt es unter: http://www.elbischart.de